close Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von hamamsahara stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu Ich stimme zu
Hamam-Sahara Düsseldorf

Aufenthalt im Hamam Sahara Düsseldorf

Waren Sie eventuell noch nie zuvor in einem Hamam? Oder wollen Sie das Hamam Sahara Wellness erstmalig besuchen? Dann wird Ihnen die folgende Erläuterung sicher als kleine Einführung vor dem eigentlichen Besuch etwas Licht ins Dunkle bringen.

1. Schritt
Als erstes gehen Sie in die Umkleide, ziehen sich Ihre Badesachen an und legen Handtuch, Bademantel, Peelinghandschuh und Badeschuhe bereit. Sofern dies geschehen ist, gehen Sie nach unten in den nassen Bereich.

2. Schritt
Unten angekommen erwarten Sie zahlreiche Kleiderhaken, welche nummeriert sind und wo Sie Ihrer Spindnummer entsprechend Ihren Bademantel und Ihr Handtuch aufhängen können. Den Peelinghandschuh sowie Ihren Spindschlüssel behalten Sie bitte immer bei Ihnen, da die meisten Gäste unsere hauseigenen Peelinghandschuhe verwenden und er somit nicht abhandenkommt. Nun betreten Sie den nassen Bereich indem Sie durch die Tür zu Ihrer rechten gehen.

3. Schritt
Als nächstes gehen Sie sich bitte unter der Dusche mit lauwarmem Wasser von Kopf bis Fuß abduschen und anschließend ins Dampfbad für mindestens 15 Minuten, sodass sich Ihre Poren öffnen können und die Muskulatur gelockert wird. Natürlich müssen Sie nicht 15 Minuten am Stück im Dampfbad verbringen. Legen Sie gelegentlich und je nach Bedarf kurze Pausen ein und begeben Sie sich zwischendurch in den Vorbereitungsraum. Achten Sie ebenfalls darauf, dass Ihre Haut immer feucht bleibt und verwenden Sie bis zum Peeling kein kaltes Wasser, da dadurch die Poren wieder geschlossen werden und demensprechend weniger abgestorbene Haut während des Peelings entfernt werden kann. Unser Geheimtipp: Je länger der Gesamtaufenthalt im Dampfbad, desto besser wird das Peeling.

4. Schritt
Nach den mehrmaligen Dampfbadgängen gehen Sie wieder in den Vorbereitungsraum zurück und tragen die Olivenölseife auf Ihren ganzen Körper auf (Gesicht bitte auslassen) und lassen diese 10-15 Minuten einwirken. Wichtig: Bitte nicht mit der Seife das Dampfbad betreten da diese durch die erhöhte Temperatur auf Ihrer Haut schmilzt und das Peeling im Anschluss nicht richtig durchgeführt werden kann.

5. Schritt
Nachdem die Seife einwirken konnte, gehen Sie diese unter der Dusche gründlich abwaschen (kein kaltes Wasser). Fühlt sich Ihre Haut dann ganz stumpf an, haben Sie alles richtiggemacht! Gehen Sie nun nochmal für 5-10 Minuten ins Dampfbad. Anschließend wird unser Personal Sie anhand Ihrer Spindnummer aufrufen und das Peeling (mit Ihrem Peelinghandschuh) und die Schaummassage durchführen.

6. Schritt
Nachdem Sie ein gründliches Ganzkörperpeeeling erhalten haben und die wohltuende Schaummassage genießen konnten, können Sie sich nun mit Ihrem Handtuch abtrocknen, sich Ihren Bademantel anziehen und im Ruheraum (im Erdgeschoss gleich zu Ihrer linken) bei einem Glas Tee entspannen. In unserem Haus ist das Tragen eines Bademantels im Ruheraum aus hygienischen Gründen verpflichtend. Zudem ist das verzehren von Speisen in diesem Bereich untersagt.

Haben Sie eventuell sogar Interesse am Royal-Programm oder Sultan-Programm, dann bekommen Sie im Anschluss an die Schaummassage ein erfrischendes japanisches Fußbad. Gäste welche das Sultan-Programm buchen bekommen während Sie das Fußbad genießen noch eine reichhaltige Heilerde Gesichtsmaske aufgetragen. Nach dem Fußbad gehen Sie ebenfalls in den Ruheraum und genießen ein Tässchen Tee. Im Anschluss holt unser Personal Sie im Ruheraum zur Ganzkörperölmassage ab und führt Sie in Ihren privaten Massageraum. Nach der Massage können Sie selbstverständlich noch einige Zeit im Ruheraum verbringen.

Bitte geben Sie beim Verlassen des Hauses die geliehenen Bademäntel und Handtücher an der Rezeption zurück. Denken Sie ebenfalls daran Ihren privaten oder bei uns erworbenen Peelinghandschuh mitzunehmen, sodass Sie diesen beim nächsten Besuch erneut verwenden können.

Wichtiger Hinweis!
Beim Betreten des Hamams bekommen Sie einen von uns gestellten Spindschlüssel, für welchen Sie uns an der Rezeption ein Pfandstück für die Dauer Ihres Aufenthaltes hinterlassen müssen. Bitte denken Sie also beim Verlassen des Hamams ebenfalls daran, den Spindschlüssel zurückzugeben, sodass Sie Ihr Pfandstück zurückbekommen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

done Originaler Hamam
done Dampfbad
done Massagen
done Wellness
done Neu renoviert